Einführung Die neue Periodizität Vergleich der Modelle Ausblick Quellen
Startseite Vergleich der Modelle Der Steigungsterm

Vergleich der Modelle


Die Quantenmechanischen Zustände Das Periodensystem nach Mendelejew und Meyer Das Periodensystem nach Bettermann Diskussion der beiden Modelle Die Zustandsbesetzungsfolge des Periodensystems Der Steigungsterm Grenzen der Quantenmechanik

Gästebuch Impressum Datenschutzerklärung facebook Kontakt

Der Steigungsterm

Der Steigungsterm des Polynoms entspricht zum einen der ersten Isoelektronischen Reihe und zum anderen werden mit diesem Term die Lösungen der Schrödingergleichung für alle Wasserstoff ähnliche Einelektronensysteme beschrieben. Also für H, He+, Li++, .. usw.

Für die isoelektronischen Reihen ist dieser Term der erste einer jeden Reihe. Mit ihm wird die Steigung und damit die Zuordnung des Elements in die entsprechende Periode beschrieben. Alle Polynome mit gleichem n werden zu einer Periode zusammen gefasst.

Die Schrödingergleichung bestätigt die erste isolektronische Reihe kommt aber bei anderen Elementen zu anderen Hauptquantenzahlen.

Mit der Vertauschung der Elemente zwischen den s und d Unterschalen werden diesen Elementen falsche Quantenzahlen zugeordnet.

Die Quantenzahlen gehen aber in die Bestimmung der Ionisationsenergie ein.

Wie kann die Schrödingergleichung trotz falscher Quantenzahlen die richtigen Energien für diese Elemente berechnen? Das ist für eine entscheidende Frage auf die die Quantenmechanik keine Antwort hat.